LEISTUNGEN

PROPHYLAXE FÜR
KLEINKINDER

Zahnarzt Bad Lippspringe Prophylaxe Kleinkinder

IM ÜBERBLICK

KLEINKINDER-PROPHYLAXE

Nach ungefähr zwei Jahren sind in der Regel alle Zähne eines Kleinkindes durchgebrochen. Obwohl es sich nicht um bleibende Zähne handelt, müssen diese vom ersten Tag an gepflegt werden, da bei vorzeitigen Milchzahnverlusten das Kieferwachstum gehemmt wird und später zu wenig Platz für die nachwachsenden Zähne vorhanden ist, welche schon teilweise ausgebildet unter den Milchzähnen im Kiefer liegen.

Auch werden viele Bakterien von den Eltern auf die Säuglinge übertragen – beim Küsschen geben, beim Vorkosten von Brei oder beim Ablutschen vom Schnuller.

Aber deshalb ist es besonders wichtig, dass die Kontaktpersonen selbst keine kariösen Zähne im Mund haben. Durch Speicheltests lässt sich leicht feststellen, ob z. B. die Mutter eine hohen Anteil an schädlichen Keimen hat, und es können entsprechende Vorsorgemaßnahmen getroffen werden.

Deshalb verfolgt unsere präventive Betreuung folgende Ziele:

  • Hinweise zur Ernährung und zu den Besonderheiten des kindlichen Gebisses
  • Pflegetipps für Eltern zur Verhinderung bzw. Minimierung der Übertragung kariogener Keime
  • Erhaltung eines naturgesunden Milchgebisses

Sie sind interessiert an einer Prophylaxe für Ihr Kind oder haben noch Fragen?
Wir beraten Sie gern!

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Rückruf an und wir melden uns schnellstens bei Ihnen zurück

oder rufen Sie uns an!

+49 5252 96580

Zahnärzte
in Bad Lippspringe auf jameda

KOSTENLOSEN RÜCKRUF ANFORDERN!

Sie wollen einen Termin vereinbaren oder haben noch Fragen?

Nutzen Sie einfach und bequem unseren kostenlosen Rückrufservice und wir melden uns schnellstens bei Ihnen zurück.